Spruchband Bielefeld

Quelle: spvgg-fuerth.com

Beim Auswärstspiel gegen Bielefeld haben wir uns mit einem Spruchband zu dem Abhörskandal im Fanprojekt Leipzig positioniert. Es ist eigentlich nicht unser Anliegen uns aktiv in die Kurvengestaltung einzubringen.
Dennoch stellt der Sachverhalt der Überwachung einen Angriff auf die Fanarbeit im speziellen und die soziale Arbeit im Allgemeinen dar.

Deswegen war es für uns als Fanprojekt Fürth wichtig, Solidarität mit unserem Leipziger Kollegen zu zeigen und in unserem Rahmen eine Öffentlichkeit herzustellen.

Inhaltlich verweisen wir noch mal auf die Stellungnahme der Bundesarbeitsgemeinschaft der Fanprojekte, der wir inhaltlich nichts weiter zuzufügen haben.
Wer den bisher öffentlichen Sachverhalt noch einmal genauer nachlesen möchte, klickt hier.

Unser Dank gilt der aktiven Fanszene in Fürth, die unser Anliegen unterstützte, Material zur Verfügung stellte und die Präsentation des Spruchbandes für uns organisierte. Für uns war es eine besondere Erfahrung zu merken, wie viel Arbeit, Organisation und Kreuzschmerzen in so einem „einfachen“ Spruchband Stecken.

Fanprojekt Fürth, 02.05.2017

Dieser Beitrag wurde unter Stellungnahmen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.