Neuzugang im Fanprojekt

Das Fanprojekt Team hat nochmal auf dem Transfermarkt zugeschlagen und Verstärkung erhalten. Martin Curi ist unser neuer Koordinator und wird als Sozialarbeiter im Fanprojekt mitarbeiten. Aber wir lassen ihn selbst zu Wort kommen:

Martin.JPG

Mein Name ist Martin Curi. Ich bin seit 01.07.18 als Soz-Päd beim Fanprojekt Fürth angestellt. Zwischen 1996 und 2002 habe ich Soz-Päd an der FH Nürnberg studiert. Schon damals habe ich Spiele der SpVgg besucht und im Fanzine „Dounern hald nai“ mitgearbeitet. Mein Jahrespraktikum habe ich im FP Karlsruhe absolviert. Nach abgeschlossenem Studium hat es mich nach Rio de Janeiro verschlagen, wo ich an mehreren Unis gearbeitet habe. Ich habe das Buch „Brasilien – Land des Fußballs“, das 2013 im Die-Werkstatt-Verlag erschienen ist, geschrieben. Bei der EM 2004 in Portugal, der WM 2006 in Deutschland und der WM 2014 in Brasilien war ich jeweils im Team der Fanbotschaft. Seit Juli 2018 bin ich wieder in Deutschland und hatte Glück, dass die Stelle in Fürth frei war.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.