Fanbefragung – Eure Meinung ist gefragt!

Mit dem Anpfiff zur 2. Liga am kommenden Wochenende startet auch ein vielversprechendes Projekt der Daniel-

Nivel-Stiftung. Ziel ist es, die Perspektive und die Erfahrungen von Fußballfans, die diese allwöchentlich in und um die Stadien machen, berücksichtigt werden. „Wir wollen den Dialog fördern und damit einen Beitrag zu einem größeren Verständnis insbesondere zwischen Fans und Sicherheitskräften leisten“, sagt die DFB-Abteilungsleiterin „Gesellschaftliche Verantwortung und Fanbelange“ Stefanie Schulte.
In einem Pilotprojekt beteiligen sich die Netzwerke aus acht Standorten der 2. Liga an diesem Verfahren, welches durch ein wissenschaftliches Institut umgesetzt wird. Die KOS sitzt im Beirat des Projektes wie auch Sig Zelt von der bundesweiten Fanorganisation ProFans, der hier in einem Gespräch mit dem DFB seine Perspektive darlegt.

Wir als Fanprojekt Fürth haben uns gemeinsam mit der Spielvereinigung als einer der Pilotstandorte beworben und wurden ausgewählt. Von nun an wird es zu jedem Spiel einen Fragebogen geben, der sich primär mit der Anfahrt, dem Einlass und dem Kontakt zu den Ordnungsbehörden befassen soll. Ziel ist es, gezielt Fan-Feedback an die betroffenen Stellen geben zu können und im Bedarfsfall auch Vorfälle aufarbeiten zu können.

Wir vom Fanprojekt stellen zu jedem Auswärtsspiel einen Fragebogen zur Verfügung, welchen wir auch auswerten. Die Spielvereinigung wird Euch zu jedem Heimspiel befragen (auch die Gästefans, wie es ihnen in Fürth erging). Wir hoffen auf Eure Teilnahme am Projekt. Den jeweiligen Link erhaltet Ihr auf all unseren Kanälen sowie hier auf der Homepage. EURE MEINUNG IST GEFRAGT!

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.