BAG Pressemitteilung: Ermittlungsbehörden untergraben pädagogische Arbeit der Fanprojekte

Karlsruhe/Jena 08.12.2017

Die Hausdurchsuchungen in Fanprojekten am vergangenen Sonntag in Darmstadt und am Dienstag in Dresden haben in der Bundesarbeitsgemeinschaft der Fanprojekte (BAG) großes Unverständnis ausgelöst. Die Einrichtungen für offene Jugendarbeit, unter anerkannter kommunaler Trägerschaft und der gesetzlichen Verankerung im SGB VIII (KJHG), werden durch eine solche Vorgehensweise der Polizei in ihrem Verhältnis zu
den jugendlichen und heranwachsenden Fußballfans maßgeblich negativ beeinflusst. Die Fanprojekte bieten in ihren Räumlichkeiten den Fans einen Ort, an dem sie sich in einem vertrauensvollen Umgang miteinander begegnen können.
Dass dieser Schutzraum nun im Fokus polizeilicher Ermittlungen steht, vermittelt den Eindruck, dass Fanprojekte Straftaten unterstützen oder zumindest hinnehmen.

Wie sollen Jugendliche den Sozialarbeitern Vertrauen entgegenbringen, wenn diese nicht mal von den Netzwerkpartnern in ihrer Rolle akzeptiert und wertgeschätzt werden?

Im Nationalen Konzept Sport und Sicherheit (NKSS) steht deutlich formuliert, dass es „eine enge und vertrauensvolle Zusammenarbeit der Netzwerkpartner auf allen Ebenen […]“, somit auch den Fanprojekten und der Polizei, geben muss, um präventiv wirksam arbeiten zu können. Im Nationalen Ausschuss Sport und Sicherheit wird der Dialog zwischen Fanprojekten und Polizei immer wieder betont und eingefordert. Maßnahmen
wie die jetzt stattgefundenen Hausdurchsuchungen der Fanprojekte durch die Polizei verleihen diesem Dialog sicherlich keine vertrauenswürdige Aufwertung. Stattdessen wird den Mitarbeitern der Fanprojekte und vor allem den Jugendlichen der Eindruck vermittelt, dass sie selbst in öffentlichen Jugendeinrichtungen kriminalisiert und verdächtigt werden.
Dass die Justiz im Zuge ihrer Ermittlungstätigkeit die Rolle und Wertschätzung Sozialer Arbeit untergräbt, ist sicherlich nicht im Sinne der im NKSS festgeschriebenen Kooperation.

Sophia Gerschel/ Christian Helbich
BAG SprecherIn

Veröffentlicht unter Stellungnahmen

Auswärtsspiel beim MSV Duisburg

Am 02.12.2017 geht es für das Kleeblatt nach Duisburg zum Spiel gegen den Meidericher Spielverein 02 e.V. Duisburg. Die Spielvereinigung hat alle wichtigen Informationen für mitreisende Fans auf ihrer Homepage bereit gestellt.

 

Das Fanprojekt wird vor Ort wie üblich vertreten sein (0176 45 60 42 52).
Wir wünschen allen eine gute Anreise!

Veröffentlicht unter Uncategorized

1. Fanrechtetag in Fürth

Fußball, Fans, Polizei.
Eine Kombination, die über alle Ligen hinweg zum Spieltag zu gehören scheint, wie für manchen das Kaltgetränk auf dem Stehplatz. Oft werden Fans als Verursacher von Konfliktsituationen gesehen, die polizeiliche Maßnahmen nach sich ziehen. Gerät man als Fan in eine polizeiliche Maßnahme, weiß man oft nicht, wie die Pflichten und Rechte der beteiligten Parteien genau ausformuliert sind. Maßstab, Verhältnismäßigkeit und Befugnisse bleiben oft unklar. Wir wollen ein wenig Licht ins Dunkel bringen.
Der erste Fanrechtetag in Fürth möchte an das bereits bestehende Rechtshilfeangebot des Weiß-Grünen Hilfefonds anknüpfen und alle Kleeblattfans über ihre Rechte informieren. Geplant sind u.a. Blöcke zu den Themen Änderungen in der Strafverfolgung, Stadionverbote und Überwachung. Dazu warten viele Materialien und Stände mit Informationen auf euch, die uns Fußballfans im Besonderen betreffen. Erwerbt neue Soliartikel, nehmt an den Solispielen teil und unterstützt den Weiß-Grünen Hilfefonds!
Für Verpflegung in flüssiger und fester Form ist ebenfalls gesorgt.

Wann und Wo?
Samstag, 16.12.17
13:00 Uhr
Fanprojekt Fürth
Theresienstr. 17
90762 Fürth

Veröffentlicht unter Termine

Monatsprogramm Dezember

Jeden Monat halten wir euch mit einem Programm auf dem Laufenden. Hier könnt Ihr sehen, was im Fanprojekt passiert. Kommt vorbei, nehmt teil, bringt eure Ideen ein.

Der Dezember bringt uns folgende Highlights:
– 09.12. Spieltagsfrühstück gegen Heidenheim [10-12 Uhr]
– 13.12. DIY „Weihnachtsbäckerei“ [ab 17 Uhr]
– 16.12. Fanrechtetag im Fanprojekt
– 17.12. Soli-Weihnachtsfrühstück [ab 10 Uhr]
– 21.10. Fanolympiade „Dart Turner“ [ab 19 Uhr]

Alles Weitere entnehmt Ihr unserem Programm, auch als Download:

Highlights Dezember                                        Monatsprogramm Dezember

Dez_Highlights-Seite.pngMonatsprogramm_Dez.png

Veröffentlicht unter Termine