Einsendewettbewerb „Gestaltung der Mixed Zone / Spielertunnel“

Die neue HaupttrHT Mixed Zoneibüne unseres Kleeblatts wächst und wächst. Langsam geht es auch schon im Innenbereich los. „Um den Fans die Möglichkeit zu geben, sich an der Gestaltung des Innenbereichs zu beteiligen, kamen wir aufs Fanprojekt zu“, sagt Tobias Auer, Direktor Stadionbetrieb und zuständig für den Umbau des Sportparks.

„Heiß machen!“ Unter diesem Motto sucht das Fanprojekt nach Ideen zur Gestaltung des Innenbereichs der Haupttribüne. Es handelt sich um den Bereich, in welchem sich die Spieler die letzten Minuten vor dem Spiel aufhalten. Deshalb soll sich hier der Verein und seine Tradition, die Identität unserer Stadt und unserer Fanszene widerspiegeln. Gleichzeitig sollen die Spieler die Atmosphäre einatmen und heiß auf das Spiel gemacht werden.

Konkret geht es um den Vorraum des Spielertunnels, der zehn mal acht Meter groß ist. Vier Wände können gestaltet werden. Bei der Gestaltung ist alles möglich – vom Gemälde bis zum Fotodruck. Hierbei suchen wir nach tollen Ideen. Ob nun besondere Persönlichkeiten und Zitate, kreative Motive und Bilder oder Wichtiges, was Ihr mit dem Kleeblatt verbindet. Wir sind offen für alle Vorschläge.

Aus allen Ideen wird ein Konzept erstellt, das wir dem Verein vorgeschlagen. Dabei bildet das Fanprojekt mit jungen Kleeblattfans einen Kreativrat, der dieses aus allen Einsendungen ausarbeitet. Ein Fanprojekt lebt aber nicht durch sich selbst, sondern nur durch Fans, welche das Projekt beleben. Deshalb hoffen wir auf rege Beteiligung! Um die Entscheidung und Umsetzung kümmert sich dann der Verein.

Unter allen Einsendungen und Ideen verlost das Fanprojekt ein Fanshirt. Einsendeschluss ist der 01.10.2016.

Ideen an:

Mail: fanprojekt@kinderarcheggmbh.de

Postanschrift: Fanprojekt Fürth – Kinderarche gGmbH, Theresienstraße 17, 90762 Fürth

Veröffentlicht unter Allgemeines

Informationen zum Auswärtsspiel in Hannover

Fanprojekt_Fuerth_Logo_schwarzDie Spielvereinigung hat die Informationen zum Auswärtsspiel im Niedersachsenstadion veröffentlicht. Weitere Infos auf der SpVgg Homepage

Außerdem hier die Fan-Info der Polizei: FanInfo Hannover96-Greuther Fuerth 14082016

An dieser Stelle noch der Hinweis auf eine Bombenräumung auf der A2. Betrifft nicht direkt den Reiseweg aus Fürth, aber evtl. für Auswärtige. Weiteres dazu: HIER

Die Fanbetreuung wird wie gewohnt vor Ort sein, unser Mitarbeiter Matze ist in Hannover ebenfalls ansprechbar und unter 0176 45 60 42 51 zu erreichen. Sollte es irgendwelche Anliegen geben, scheut euch nicht und ruft ihn an.

 

Veröffentlicht unter Auswärtsspiel

Dauerkarte Block 12

b12Informationen für die Block 12 Dauerkarten seitens Horidos 1000:

„Hallo Kleeblatt Fans,
ein bisschen verspätet melden wir uns mit den wichtigsten Infos rund um die Dauerkarten für Block 12 in der Saison 2016/17.

Wie in den vergangenen Jahren, gilt es die üblichen Dinge zu beachten:
Wer seine Dauerkarte aus dem letzten Jahr verlängern will, soll das bitte ausschließlich über die SpVgg tun. Die Briefe zur Verlängerung sollten schon lange in den Briefkästen sein. Bis zum 19.07.2015 ist euer Platz in Block 12 reserviert, danach beginnt ab dem 21.07.2015 der freie Verkauf.
Um an einen Antrag für die neue Dauerkarte zu kommen, schlagen wir euch schon mal folgende Termine zum Abholen, Ausfüllen und Abgeben vor:

Sa, 16.07. – Soli-Feier, Jugendhaus Hardhöhe, Hardstraße 231 in Fürth
Do, 21.07. — Fanprojekt Fürth, Theresienstraße in Fürth 18 – 20 Uhr
Mi, 27.07. — Fanprojekt Fürth, Theresienstraße in Fürth 18 – 20 Uhr
Do, 28.07. — Fanprojekt Fürth, Theresienstraße in Fürth 18 – 20 Uhr

Weitere Termine geben wir danach bekannt!
Beachtet bitte, dass wie auch im letzten Jahr keine Anträge per Post oder E-Mail angenommen bzw. versendet werden. Hierbei machen wir keine Ausnahme!

Ebenfalls wird der Betrag wie letztes Jahr nicht an uns überwiesen, sondern direkt von der SpVgg per Lastschriftverfahren eingezogen. Die Preise haben sich im Gegensatz zu letztem Jahr erhöht. Die Kartenpreise lauten wie folgt: Vollzahler: 160 € — Ermäßigt: 130 € — Kind: 85 €
Solltet ihr eine ermäßigt Dauerkarte beantragen, ist es nach Vorgabe der SpVgg zwingend notwendig einen gültigen Ermäßigungsnachweis vorzulegen. (Kopie des Mitgliedsausweises der SpVgg, Schülerausweis, Studentenausweis usw.)

Die Bedingungen für eine Ermäßigung, können auf der Homepage der SpVgg nachgelesen werden!
Wer jetzt noch Fragen hat, die dieser Text nicht beantwortet, meldet sich unter info@horidos.de.
Mit Vollgas in die neue Spielzeit — Gemeinsam nur nach vorne“
Quelle

Veröffentlicht unter Termine

„crowdFANding – Südkurve bleibt!“-Infoabend

b1213.07.2016
19:03 Uhr
Fanprojekt, Theresienstraße 17

Organisiert von Block 12
UPDATE: Wir werden an diesem Tag unsere Getränkepreise um 50 Cent erhöhen. Außerdem gibt es Soli-Wassereis für 50 Cent (Dank an SDV907). Diese Mehreinnahmen fließen direkt als Spende in das Projekt.

Das Ernst-Abbe-Sportfeld in Jena ist baufällig. Ein Neubau steht an. Die aktive Fanszene ist mit der Situation konfrontiert, ihre bisherige Fußballheimat, die Südkurve, zu verlieren.
Das wollen sie nicht hinnehmen. Doch woher das Geld nehemen, wenn man selbst nichts hat?
Somit wurde das crowdFANding ins Leben gerufen. Ein ungewöhnliches Projekt, dessen Potential an diesem Abend vorgestellt werden soll. Dazu werden Botschafter der Jenaer Fanszene zu Gast sein, um über ihre Beweggründe und die möglichen Perspektiven für Fußballfans anderer Vereine zu sprechen.
ECa5z_kL_400x400„„SÜDKURVE BLEIBT!“ ist das Pilotprojekt dieser neuen und innovativen Crowdfunding-Plattform. Diese soll nach erfolgreichem Start anderen motivierten Projekten der Fanbasis zur Verfügung stehen und eine zuverlässige technische Infrastruktur, ein flexibles Kommunikationskonzept, die weltweit einmalige Crowd u.v.m. bieten. Mit ‚crowdFANding.net‘ werden unsere FANTräume war…“ (Quelle)

Video

Die Veranstaltung ist offen für alle interessierten Personen.
Wir werden eine Spendenbox aufstellen, um das Projekt direkt an dem Abend zu unterstützen.

Hinweis für PKW-Fahrer*innen: Es ist leider nicht möglich auf dem Gelände der Kinderarche zu parken. Bitte weicht auf umliegende Parkhäuser aus oder plant genug Zeit ein, um einen der rar gesäten Parkplätze in der Umgebung zu ergattern.

Veröffentlicht unter Termine

Sondervorstellung „Dirty Games“

8299_1462809186495
Das Programmkino Babylon führt in Kooperation mit dem Fanprojekt Fürth eine Sondervorstellung des Films „Dirty Games“ durch. Der Film wird nicht im normalen Programm laufen.

Wann? Di., den 12.07. um 19:30 Uhr.
Wo? Babylon Kino Fürth, Nürnberger Str. 3, 90762 Fürth
Karten: 5€ Eintritt, Reservierungen direkt im Babylon unter 0911/7330966

Filmbeschreibung: „Nicht erst seit dem aktuellen FIFA-Skandal ist eines klar: im internationalen Spitzensport regieren Betrug, Korruption und Ausbeutung. Der Dokumentarfilm „Dirty Games“ blickt weltweit hinter die Kulissen der schillernden Sportwelt, deckt die bittere Realität des milliardenschweren Sportgeschäfts auf und zeigt seine Folgen für die Menschen. Dabei nimmt er die Sportarten Fußball, NBA-Basketball und Boxen unter die Lupe.
„Dirty Games“ erzählt über persönliche Geschichten von Protagonisten auf der ganzen Welt, wie das illegale (Sport-) System funktioniert und lässt Menschen zu Wort kommen, die sich gegen das System auflehnen oder persönlich durch dieses geschädigt wurden. Dabei enthüllt der Film auch neue, dunkle Machenschaften aus der Welt des Sports. Gedreht wurde „Dirty Games“ in Washington D. C., Las Vegas, Rio de Janeiro, Kathmandu, Brüssel, London, Boston, Manchester, Köln, Istanbul, Trabzon, Bursa, Mailand, Cremona, Budapest und Neapel.“ Quelle: http://www.dirtygames-film.com

Kommt rum, wir freuen uns auf EUCH!

Veröffentlicht unter Termine

Pressemitteilung zum Fanfinale

Fanfinale GruppeDas Fanprojekt Fürth bedankt sich bei allen Organisatoren, mitgefahrenen Jugendlichen und Helfern für ein gelungenes Fanfinale 2016. Wir erreichten einen erfolgreichen 12. Platz (30 TN Teams). Wer sich für den Turnierverlauf des Fürther Teams interessiert, kann noch einmal unseren „Liveticker“ bemühen: Facebook

Pressemitteilung der BAG-Fanprojekte:

„FP Chemnitz beim Fanfinale erneut siegreich
Am 20.05.2016 fand in Berlin, auf der Sportanlage Jungfernheide, das 25. Fanfinale der Bundesarbeitsgemeinschaft der Fanprojekte statt. Die Organisation vor Ort übernahm wie immer das Fanprojekt der Sportjugend Berlin. Zu dem Traditionsturnier sind alle sozialpädagogischen Fanprojekte in Deutschland eingeladen, mit Jugendlichen aus ihren jeweiligen Fanszenen, teilzunehmen. Bei bestem Fußballwetter standen sich 30 Teams aus dem gesamten Bundesgebiet im fairen Wettstreit gegenüber und spielten in Summe 117 Partien bis zum Finale aus. „Es ist schön, dass trotz eventueller Fan-Rivalitäten solch ein friedliches Fußball-Turnier möglich ist“, freute sich Berlins Jugendsenatorin Sandra Scheeres über die tolle Atmosphäre und dankte den Organisatoren vom Fanprojekt der Sportjugend Berlin und der Bundesarbeitsgemeinschaft der Fanprojekte. Bülent Aksen von der Fananlaufstelle des DFB sicherte im Rahmen der Siegerehrung auch für Zukunft die Unterstützung durch den DFB für die Veranstaltung zu.

In der Gruppenphase qualifizierten sich die Teams aus Berlin-Köpenick, Aachen, Rostock sowie der Titelverteidiger aus Chemnitz für die Halbfinals. Während die Mannschaft vom Fanprojekt Chemnitz die Unioner mit 1:0 besiegte, setzte sich das Team vom Fanprojekt Rostock erst im Neunmeterschießen mit 3:1 gegen die Aachener durch. Das Finale entschied Titelverteidiger Chemnitz souverän mit 5:0 für sich. Im Spiel um Platz Drei siegte das Team aus Aachen mit 5:4 nach Neunmeterschießen. Die Siegerehrung wurde durchgeführt von Sandra Scheeres (Jugendsenatorin Berlin), Bülent Aksen (DFB), Tobias Dollase (Vorsitzender Sportjugend Berlin) und Philip Krüger (BAG-Sprecher). „Nach 25 Jahren ist natürlich nicht Schluss, das nächste Fanfinale findet am 26.05.2017 statt.“, richtet Ralf Busch vom Fanprojekt Berlin den Blick schon wieder ins nächste Jahr.

Die Bundesarbeitsgemeinschaft der Fanprojekte bedankt sich bei allen Teilnehmer_innen, dem Fanprojekt der Sportjugend Berlin, den Schiedsrichter_innen, den ehrenamtlichen Helfer_innen und dem Sanitätsdienst für ihr Engagement und den reibungslosen Ablauf. Ein besonderer Dank gilt dem Deutschen Fußball-Bund, dem FC Bayern München und der BVB-Stiftung „Leuchte auf“ für die Finanzierung sowie der Stadt Berlin und dem Berliner Fußball-Verband für die freundliche Unterstützung.“

Veröffentlicht unter Stellungnahmen

Fanprojekt zum Fanfinale

FanFinal_facelessAuch dieses Jahr fährt das Fanprojekt wieder nach Berlin zum Fanfinale. Das Fanfinale ist ein Wochenende mit Fußball, Fans und Fanprojekten. Zum 25. Mal findet es vom 19. bis 22. Mai in Berlin statt. Beim großen Fußballturnier spielen Fans von Vereinen quer durch alle Ligen und Bundesländer gegeneinander. Für die pädagogische Fanarbeit ist das Turnier eine wertvolle Möglichkeit für Begegnung und Austausch.

Die diesjährige Jubiläumsausgabe wird mit dem Pokalendspielbesuch gekrönt. Hier freuen wir uns auf das Spiel BVB – FCB. Das Fanprojekt Fürth ist beim Turnier mit zehn Jugendlichen dabei. Wir freuen uns darauf!

Wenn ihr wissen wollt, wie es so läuft: Am Freitag werden wir die Ergebnisse live auf unserer Facebookseite übertragen (https://www.facebook.com/Fanprojekt-F%C3%BCrth-931920073508740/).

Wir haben trotzdem die Woche wie gewohnt Mittwoch und Donnerstag geöffnet.

Veröffentlicht unter Allgemeines